/ / Core Data Koexistenz mit Netzwerk-Service für die "Was passiert, wenn der Benutzer keine Verbindung herstellen kann?" -Situation - iOS, Amazon-Web-Services, Core-Daten, Datenbank-Design, iCloud

Core Data Koexistenz mit Netzwerk-Service für die "Was ist, wenn der Benutzer nicht verbinden kann?" -Situation - IOS, Amazon-Web-Services, Core-Daten, Datenbank-Design, iCloud

Ich suche nach dem richtigen Weg für eine schnelle iOS-App, die in meinem Fall auf AWS basiert, aber über einen lokalen persistenten Datenspeicher verfügt, so dass alle möglichen Funktionen der App offline genutzt werden können.

Bisher bin ich von ein oder zwei Säulen Core Data gegangenzu einem vollständigen Core-Datenstapel und es wird schwierig vorauszusehen, wie mit AWS DynamoDB koexistieren. Während DynamoDB eine NoSQL-Struktur hat, ist Core Data in der Art, wie ich es eingerichtet habe, die eines persistenten SQLite-Datenspeichers.

Ich muss schließlich Tabellen herunterladen undverwende hauptsächlich AWS für die meisten Situationen, in denen Benutzer online sind, aber wenn sie offline arbeiten möchten, muss ich vorbereitet werden. Vielleicht sollte ich versuchen, eine einzelne Benutzereinheit zu erstellen, weil ich andere Benutzer offline speichern möchte. Sobald Internet aktiv ist, könnte ich versuchen, es in meine DynamoDB-Benutzer (Plural) -Tabelle zu schieben.

Ich habe Entitäten in Core Data wie Benutzer, Autoren, Profil erstellt.

In dem Szenario öffnet ein Benutzer die App und hat keineInternet-Zugang, ich plane eine Users-Entity einzufügen und mein Ziel ist es, Autoren und Profile korrekt zu füllen, weil dieser Offline-Endnutzer definitiv ein User ist, und ich möchte für sie auch mindestens ein Profil einrichten, damit sie es später tun können mit Anpassungen optimieren.

Ich habe vielleicht zu viele Beziehungen. Ich möchte das richtig machen.

In einfachen Situationen verstehe ich eine PersonEntität könnte einen Vater, eine Mutter, ein Kind haben und wie sie alle gut in Person passen können, aber da ich Entitäten mit genügend einzigartigen Attributen habe, von denen ich dachte, dass ich ihre eigenen Entitäten erstellen muss,

Wie soll ich eine Entität erstellen, die einen Benutzer / Benutzer sicher dazu bringt, ein Profil zu erstellen und zu erstellen?

Antworten:

0 für die Antwort № 1

Kurze Antwort ist das:

Core Data ist Ihr lokaler Cache, unabhängig davon, ob Sie offline oder online sind. Wenn Sie online sind, sollte die App den Core Data Cache gegebenenfalls aktualisieren.

Wenn offline, sollte die App den Cache nicht aktualisieren.

Die Benutzeroberfläche ist in beiden Fällen identisch. Die Benutzeroberfläche wird NUR aus dem Core Data-Cache gespeist.

Ich schlage vor, mein Gespräch auf MVC-N zu verfolgen, das von. Gehostet wird realm.io.