/ / RStudio: Halten Sie Sonderzeichen in einem Skript - rstudio

RStudio: Halten Sie Sonderzeichen in einem Skript - rstudio

Ich habe ein Skript mit deutschen Sonderzeichen geschrieben, z. ü. Wenn ich jedoch R schließe und das Skript erneut öffne, werden die Zeichen ersetzt:

Vor "für"; "hinzufügen"; "Ø" - Nach "für"; "hinzufügen"; "Ã".

Ich habe versucht, es mit Hilfe zu beheben save with encoding und wählen utf-8 wie es gesagt wird Hier aber es hat nicht funktioniert.

Was vermisse ich?

Antworten:

1 für die Antwort № 1

Du sagst nicht, welches OS du verwendest, aber so etwas passiert wirklich nur unter Windows heutzutage, also nehme ich an, dass.

Das Problem ist, dass Windows eine lokale Codierung hatdas ist nicht utf-8. In englischsprachigen Ländern ist es üblicherweise etwas wie Latin1. Ich bin mir nicht sicher, was Kodierung Menschen in den deutschsprachigen Ländern verwenden, wenn das, wo Sie sind. Von dem Müll, den Sie gesehen haben, sieht es so aus, als hätten Sie die Datei in utf-8 gespeichert und dann mit Ihrer lokalen Kodierung gelesen. Die Kodierungen zum Schreiben und Lesen müssen übereinstimmen, wenn Sie wollen, dass Dinge funktionieren.

In RStudio können Sie versuchen, "Öffnen mit Kodierung ...""und geben Sie utf-8 an, und Sie werden wahrscheinlich Ihr Original zurückbekommen, solange Sie es nach dem schlechten Lesen nicht gespeichert haben. Wenn Sie das getan haben, haben Sie eine viel schwierigere Säuberung zu tun.