/ / Warum wird das Viewport-Tag in Foundation 5.0 geändert? Keine Breite = Gerätebreite? - zurb-foundation

Warum wurde das Viewport-Tag in Foundation 5.0 geändert? Keine Breite = Gerätebreite? - zurb-foundation

In der Zurb-Stiftung 4.0 wird die Dokumente sagen Sie, um (in einem Seitenkopf) einzuschließen:

<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0" />

In der Zurb - Stiftung 5.0 Dokumente sagen zu verwenden:

<meta name="viewport" content="initial-scale=1.0" />

Beachten Sie, dass die Spezifikation "width = device-width" gelöscht wurde. Warum?

Jedes Responsive Design-Framework, das ich gesehen habe, enthält die Spezifikation "width = device-width". Was macht es und warum hat es Foundation 5.0 fallen lassen?

Antworten:

7 für die Antwort № 1

Es wurde aufgrund eines internen Missverständnisses entfernt. Haben width=device-width Wenn Sie in den Querformat-Modus wechseln, wird beim Zoomen auf einigen Geräten automatisch etwas gezoomt initial-scale=1.0. Nur haben initial-scale=1.0bricht jedoch das Ansichtsfenster auf Android.

Die Downloads sollten das richtige Viewport-Tag haben (<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0" />) in der Probe index.htmlund die Dokumente sollte jetzt behoben werden, aber lassen Sie uns wissen, wenn Sie einen Fehler finden.


2 für die Antwort № 2

Ich weiß nicht, warum es in Foundation 5 fällt, vielleicht ist es ein Bug!

Sie legt das Layout-Ansichtsfenster des Browsers, in Bezug auf das CSS-Deklarationen wie width: 20% berechnet werden, der Gerätebreite fest.

(Übrigens hat Opera vorgeschlagen, diese Funktionalität in vollem CSS zu portieren, was alles in allem eine gute Idee zu sein scheint. Aber im Moment stecken wir fest mit dem HTML-Tag.)

Normalerweise hat das Layout-Ansichtsfenster eine Breite vonDer Anbieter hat sich entschieden, ist optimal für die Anzeige von Desktop-Websites. Wenn Sie das Meta-Ansichtsfenster auf Gerätebreite einstellen, sind Sie sicher, dass die Breite Ihrer Website für das Gerät optimiert ist, auf dem sie angezeigt wird.

Sie können dies auch mit Medienabfragen tun.

Sie können hier deutlich lesen http://tech.bluesmoon.info/2011/01/device-width-and-how-not-to-hate-your.html